Hefe-Rundgang

1

Rohstoffe

Rübenmelasse und Dicksaft aus der Zuckerfabrik sind unsere Hauptrohstoffe

2

Labor

Impfung der Reinzucht

3

Rohstoffaufbereitung

Melasse wird mit Dicksaft gemischt und geklärt

4

Vorgärung

Aus dem Laborfermenter gelangt die Hefesuspension in den Vorgärfermenter

5

Fermentation

Im Grossfermenter wird die Hefe weiter vermehrt

6

Fermentation

Blick in einen unserer drei Grossfermenter

7

Seperation

Die Hefe wird von der verbrauchten Nährlösung getrennt und gewaschen

8

Heferahm

Blick in einen Kühlbottich gefüllt mit frisch separiertem Heferahm

9

Heferahm

Unser Heferahmlager

10

Vakuumdrehfilter

Ein Vakuumdrehfilter entzieht dem Heferahm Wasser – übrig bleibt reine Hefe

11

Konfektionierung

Hefe-Pfundstücke auf dem Weg in die Verpackung

12

Konfektionierung

Verpackungsanlage für Pfundhefe

13

Konfektionierung

Verpackungsanlage für Würfelhefe

14

Qualitätskontrolle

Vor der Freigabe zum Verkauf geht jede produzierte Charge in die Qualitätskontrolle

15

Kühlraum

Blick in das gekühlte Versandlager

16

Transport

Frisch und gekühlt zum Kunden

17

Verbraucher

Schweizer Qualitätshefe für täglich frische und knusprige Brote und Backwaren