Gewinner der Bäckerkrone 2018

Die diesjährige nationale Branchenauszeichnung «Bäckerkrone» geht an die jungen und erfolgreichen Inhaber der Boulangerie-Chocolaterie Gerber Wyss Sàrl in Yverdon-les-Bains (VD) für ihre innovative Geschäftsphilosophie, die auf der gesamten Linie den Zeitgeist trifft.

Ideenreichtum, Professionalität, Begabung und ausserordentliches Engagement – dafür steht die mit CHF 20‘000.– dotierte «Bäckerkrone». Der Schweizerische Bäcker-Confiseurmeister-Verband (SBC) und der Schweizerische Hefeverband (SHV) verliehen bereits zum siebten Mal den vom SHV gestifteten Preis am 17. Juni 2018 in Bern. Die Anerkennung wird ohne Bereichseingrenzung verliehen und zeichnet soziales, wirtschaftliches, fachliches und ökologisches Denken und Handeln aus.

Brot und Schokolade vereint

Überzeugt haben die Jury die innovative Geschäftsphilosophie, welche die erfolgreichen Inhaber der Boulangerie-Chocolaterie Gerber Wyss Sàrl konsequent und bis ins kleinste Detail leben. Séverin Gerber ist verantwortlich für die Bäckerei, Grégory Wyss für die Chocolaterie.

Einzigartiges Brot und edle Schokolade werden im ehemaligen Ofenhaus von Yverdon-les-Bains an historischer Lage vereint. Vom Verkaufsbereich aus haben die Kundinnen und Kunden freien Blick in die Backstube und Schokoladenherstellung. Das Herz des Tearooms bildet der ehemalige Ofen-Bereich mit kunstvollem Holztisch für gesellige Austausche.

Gerber und Wyss bieten frische, qualitativ hochstehende und saisongerechte Produkte aus erstklassigen Rohstoffen von lokalen Lieferanten an. Sie verbinden gekonnt die traditionellen Herstellungsmethoden aus der Schweiz und Frankreich. Alle Brote werden mit natürlicher Hefe und biologischem, lokalem Mehl – gemahlen mittels Steinmühlen – hergestellt. Die Boulangerie-Chocolaterie Gerber Wyss Sàrl konnte in kurzer Zeit einen bunt durchmischten Kundenkreis gewinnen. Der Erfolg gibt den zwei leidenschaftlichen Fachmännern recht.

Gekrönte Freundschaft

Séverin Gerber und Grégory Wyss teilen die Leidenschaft für Geschmack und schöne Produkte. Kennengelernt haben sie sich als Mitarbeitende im renommierten Restaurant «l’Hôtel de ville» in Crissier. Sie fassten den Mut, als Nischenplayer im August 2017 in der Altstadt von Yverdon-les-Bains ihr eigenes, kleines Unternehmen mit einzigartigem Produktangebot zu eröffnen. Die «Bäckerkrone 2018» krönt nun die starke Freundschaft und gemeinsame Leidenschaft. «Wir fühlen uns ausserordentlich geehrt», freut sich Séverin Gerber.